„Wir sind immer am Ball.“

Lange haben wir gewartet und nun sind sie endlich da: Die neuen Robe Pointe stehen ab sofort zur Verfügung.

Der Robin Pointe (gesprochen Point) ist das neue, äußerst dynamische Movinglight von ROBE. Mit diesem Gerät erhält der Anwender gleichzeitig einen Beam und Spot der sich dank seines optischen Systems zudem auch als Wash einsetzen lassen kann.

Der Pointe zeichnet sich vor allem durch seinen super-hellen, parallel verlaufenden und über die gesamte Länge scharf zeichnenden Beam aus. Darüber hinaus bietet er eine Vielzahl an Features, die ihn zu einem einzigartigen und vielseitig einsetzbaren Gerät machen.

Dazu gehört ein von 5 bis 20° reichender stufenloser und ultra-schneller Zoom, Fokus, zwei separate Prisma Effekte, ein rotierendes- sowie ein statisches Goborad. Anders als bei typischen Beamlampen verfügt der Pointe über eine hervorragende Abbildungsqualität bei Gobos, was ihn zu einem echten Spot und damit mehr als nur einem Effektlicht macht.

Optisches System

Leuchtmittel OSRAM Sirius HRI 280 W
Sockel FaP2,5
Optik Ellipsoidal
Abstrahlwinkel/Zoom 2,5°-10° stufenlos, motorisch (Beam Modus)
5°-20° stufenlos, motorisch (Spot Modus)
Fokus stufenlos, motorisch

Farben

Farbmischsystem nein
Farbrad 1 13 Farben plus offen, 8/16-Bit
Farbkorrekturfilter nein
Rainbow-Effekt stufenlos regelbar, vorwärts/rückwärts

Gobos

Goborad 1 9 Gobos plus offen (26,8 mm), Slot & Lock
indizierbar, rotierbar, shakebar 8/16-Bit
Goborad 2 14 Gobos plus offen (26,8 mm)
Animation Wheel nein

Effekte

Iris nein
Frost stufenlos, motorisch, 8-Bit, Makros
Prisma 6-fach Prisma (linear) & 8-fach Prisma (circular), rotierbar, 8-Bit
Shutter/Strobe 1-15 Blitze/Sek. (mechanisch), Makros
7-33 Blitze/Sek. (elektronisch)
Dimmer 0-100% linear, 8/16-Bit
HotSpot Control nein
Fan/Noise Control nein

Steuerung & Programmierung

Protokoll USITT DMX 512 (RDM), ArtNet, MA Net, MA Net2
DMX 512-Kanäle 16/23 (2 Modi)
Interner Speicher 3 Sequenzen à 99 Schritte, Musik-Trigger
Test- und Demoprogramme, Master-/Slave-Steuerung
Pan-/Tilt Kontrolle Tracking und Vektor
Pan-/Tilt Bereich Pan 540°, Tilt 270°, 16-Bit
Menü Display QVGA Touchscreen, blau hintergrundbeleuchtet, Akku gepuffert
DMX 512-Anschluss XLR 3 pol
XLR 5 pol
ArtNet-Anschluss RJ 45 EtherCon female

Technische Daten

Netzspannung 100-240 V 50/60 Hz
Stromaufnahme ca. 2,0 A bei 230 V
Vorschaltgerät elektronisch

Maße/Gewicht

Maße (L x B x H) 57,5 x 36,4 x 25,0 cm (Kopf horizontal)
Gewicht 15 kg
Montage 2 Paar Aufnahmen für 1⁄4 Drehung Quick Locks

Besondere Features

  • Diverse Blackout Modi
  • Pan/Tilt Speed Kanal
  • Strobe-, Prismen, Frost-Makros
  • 16 Bit Kanäle für Pan/Tilt, Dimmer, Color, Gobo 1, Zoom, Fokus
  • Automatische Positionskorrektur
  • Remote DMX-Reset, partiell
  • DMX-Analyzer
  • Neues RNS2 (ROBE Navigation System 2) mit QVGA-Touchscreen
  • Akku gepuffertes RNS 2
  • Gravitations Sensor für automatische Display Drehung
  • Service Logbuch mit Echtzeituhr zur Protokollierung von Betriebszuständen
  • RDM (Remote Device Management)
  • Integriertes Mikrofon für Sound to Light Effekte
  • Slot & Lock Schnellwechselrahmen für Gobos & Farben
  • Pan-/Tilt Transport-Lock
  • Ventilatoren, in Zonen, temperaturgesteuert
  • Automatische „Power Factor Correction“
  • Interner ArtNet nach DMX-Wandler
  • Automatische Spannungsanpassung 100-240 V
  • Software Update via DMX 512
  • Betriebstundenzähler
  • Leuchtmittel-Betriebsstundenzähler